Zentrum-Wunderbar Logo

Na dann mal los!


1. Juni 2016   Karin Lakics

Alles ganz einfach

KarinKreis_kl-lisalux2015_02

Mhm, welche Übungen? Welche Struktur?
Musik ja/nein. Wenn ja, welche?
Welcher Text? Wieviel Text? Wann welcher Text? Text schreiben – schreiben? Text LERNEN!

Was für Profis ja alles klar ist, daily business quasi, wurde mir erst so richtig bewußt, als ich schon den Startschuss gegeben habe, dass wir los legen und die Idee eine Pilates DVD zu produzieren, Wirklichkeit werden lassen.

Und schon war ich mitten drin in der selbstgebastelten Überforderung. Na wenn man’s zuläßt 😉 . . . Einige Male ein- und ausatmen, Geduld, . . . da sind sie schon die guten Geister und Unterstützer, dazu etwas Mut und Vertrauen und Schwups, jede einzelne Hürde mit Bravour genommen!

Und weiter geht’s:

Wo drehen wir die DVD und läßt sich die Idee in meinem Kopf auch umsetzen?
Was trage ich? Die Profis sagen, was dunkles, wegen der vor Aufregung lachenden Achseln…

Drehtag: Mit Notfalltropfen, guten Wünschen und Anfeuerungen schmeiße ich mich 2 Stunden in die Maske und atme… danach Licht, Position, Requiste, Kamera an:
Zum 1. Mal das Gefühl in ein schwarzes Loch zu sprechen, ui das ist vielleicht motivierend! Dem nicht genug, stehen mir 3 sehr konzentrierte Filmleute gegenüber, deren Hauptaugenmerk auf der professionellen Umsetzung liegt und nicht darin, dass sie MICH anfeuern – eigentlich logisch!

Doch mit der Zeit kommt alles in Fluß, die Gedanken fließen mit dem Fluß ab und der Satz: “Was hast dir denn dabei gedacht?”, ist verschwunden. Der Spaß und die Leichtigkeit sind mit von der Partie!