Zentrum-Wunderbar Logo

Pilates im Flugzeug


29. August 2016   Karin Lakics

Leichte Beine beim Fliegen!

Leichte Beine beim Fliegen

7. Juli 2016 . . .

wieder mal um 04:30 aufgestanden, zwischen 2 Schlucken Kräutertee schnell noch einen kleinen aufblasbaren Gymnastikball und 2 Tennisbälle à la Karin Lakics – Zentrum Wunderbar – in die Computertasche, 05:00 Taxi vor der Haustür und auf zum Flughafen, 06:10 Boarding und wenig später eingekeilt im Flieger nach Stockholm mit einem 10 Stunden Arbeitstag vor mir:
Ich hole jetzt meinen Gymnastikball raus, der Nachbar guckt, dann noch die beiden Tennisbälle, der Nachbar starrt, ich rolle die Tennisbälle unter meine Fußsohlen, aaaahhh die Morgengymnastik beginnt im Sitzen, halt, einer rutscht weg, aber da ist schon der nette junge Mann weiter hinten, der ihn mir lächelnd zurückgibt…..später ruhen meine Füße schwingend auf dem aufgeblasenen Gymnastikball……ungleich anderer steige ich nach 2 Stunden Flug mit leichten Beinen beschwingt aus dem Flugzeug und eile ins Stadtzentrum von Stockholm zu meinen Meetings………
am Abend am Weiterflug nach Rotterdam wiederholt sich dieses Spiel……Früher, ohne Tennisbälle und Gymnastikball wäre ich wohl mit schweren Beinen abends im Bett gelegen, aber jetzt kann ich darüber nur lachen J! Rechtsanwältin Dr. Alix Frank-Thomasser, Wien auf Geschäftsreise

Wunderbaren Dank liebe Alix für Deinen genialen und anschaulichen Beitrag! Probiert es einfach aus, es funktioniert! Viel Spaß dabei, ich freue mich auf Eure Kommentare.

Natürlich passt diese Anleitung hervorragend zu jeder sitzenden Tätigkeit.

Herzlichst, Eure Frau Wunderbar

 




de_ATDE
en_GBEN de_ATDE